DANKE, dass Sie einen Pin gekauft haben!


Wie in jedem Jahr schmückt den PIN ein historisches Gebäude auf dem Festgebiet. 2017 war es das Waidhaus.

Die städtische Immobilie war schon immer ein  bedeutendes Gebäude für die Stadt Görlitz und verhalf ihr zu Reichtum und Bekanntheit. Sie diente im Laufe der Zeit als Gerstenspeicher, Schulhaus, Stapelhaus für

die Färberpflanze Waid und war zwischenzeitlich der Unterbringungsort der Görlitzer Berufsfeuerwehr.

Bis heute steht das Waidhaus ganz im Zeichen des Handwerks, der Traditions-

und Denkmalpflege durch das dort ansässige Fortbildungszentrum. 

Ab diesem Jahr gab es den PIN in einer eleganten Fixbox zum Verschenken. Man konnte zum Beispiel die Fixbox an Büchern oder anderen Geschenkartikeln anbringen oder sie in Blumensträuße einbinden. Damit konnte man ein ganzes Fest an jemanden verschenken.

Den klassischen Pin erhalten Sie über unseren Online-Shop.