Bürgerinitiative Nikolaizwinger


Kommet, höret und staunet!!! Die Bürgerinitiative Nikolaizwinger gibt bekannt, dass bereits zum 9. Male, am letzten Wochenende des Monats Augustus, zwischen den altehrwürdigen Wehrmauern des Nikolaizwingers die Geschichte und das Leben unserer Ahnen zum Leben erweckt wird. Kommet, und tauchet ein in die Zeit, als die ersten Germanenstämme unsere Heimat besiedelten, und macht mit uns zusammen eine Zeitreise bis ins Spätmittelalter.

 

Mit dabei sind auch in diesem Jahr: Der Töpfer Hamson, Gewandnäherey, Holzdrechslerey, Kräuterfee, Filzerin, Allerey Näherey, Gerberey, Marketenderey, Lagerleben.

 

Für die kleinen Geister: Bogen schießen, Märchenzelt, Streichelgehege, Messer werfen, Hufeisen werfen, Bola werfen, Donnerbalken, Bocksitzen, Handwerk zum Mitmachen und natürlich mit jeder Menge Spielereyn im Gepäck, das Spielzeugmuseum

 

Für die ganze Sippschaft: Ihr wollt den Stadtfesttrubel entfliehen, und in der Vergangenheit verweilen, dann kommt zum Thingplatz, sitzt wie die Vorväter am Feuer, backt mit den Kindern Stockbrot, nehmt ein Met zur Brust, und lauschet den Weisheiten der allwissenden Barden

 

Höhepunkte im Jahr 2018

Freitag

ab 20 Uhr: Irischer Volk Abend mit dem Sänger der Bänd ,,Dogs in the fog“ (Björgel)

 

Samstag

ab 14 Uhr: Kinderritterturnier ,,der Ring der Nibelungen“

ganztägig: die über die Grenzen ihrer Heimat, Dresden, weit bekannten Barden Gebrüder Nonsens