Informationen zum Altstadtfest Görlitz 2021

Das Altstadtfest ist ein großes Puzzle aus vielfältigen Teilen, die von zahlreichen Akteuren gestaltet werden. Diese Puzzleteile wollen wir aus dem großen grenzüberschreitenden Stadtfest herauslösen und auf ausgewählte Veranstaltungen im Zeitraum von Juni bis September verteilen.

 

Viele Vereine engagieren sich zum Altstadtfest, sei es durch die Unterstützung beim Pin-Verkauf oder mit einem Auftritt auf der Bühne. Mit einem Tag der Vereine möchten wir dieses Engagement in besonderer Weise sichtbar machen. Es wird Beratung und Austausch zu Themen stattfinden, die viele Vereine beschäftigen und betreffen, wie bspw. die Mitgliedergewinnung und -bindung. Die Erfahrungen und das Wissen der Vereine innerhalb der Stadt Görlitz und Zgorzelec sowie Beratung von externen Stellen sollen diesen Tag bereichern. Ein buntes Programm und viele verschiedene Angebote bieten den entsprechenden Rahmen.

 

Die Waschtrog Regatta als sportliches und vor allem spaßiges Event wird in diesem Jahr wieder geplant. Wir hoffen auf zahlreiche Teilnehmende, gern auch Vereine, Firmen, Gastronomen, denen wir durch die damit verbundene Öffentlichkeitsarbeit eine Plattform geben möchten, um sich zu präsentieren. Im Zusammenhang mit der Waschtrog Regatta soll zum Abschluss am Sonntag ein großes Frühstück im Uferpark stattfinden. Anlässlich des Stadtjubiläums sollen alle Buchstabentische „GÖRLITZ“ aufgebaut werden sowie eine „950“ aus Blumenkübeln. In einer noch offenen Weise sollen die Buchstaben „ZGORZELEC“ dargestellt werden. An den Tischen kann mit vorheriger Anmeldung Platz genommen werden. Ein gelabelter Teller dient als Eintrittskarte für das Frühstück. Die Waschtrog Regatta und das große Frühstück sollen am ersten Ferienwochenende der Sommerferien in Sachsen im Juli stattfinden.

 

Ein Anliegen, dass wir beim Altstadtfest schon lange weiterentwickeln wollen, ist die Verbindung zwischen Waidhausplatz und Nikolaizwinger, um einen Rundweg auf dem Fest zu gestalten. Mit einem Mittelaltermarkt wird es hier ein Veranstaltungsformat Anfang August geben. Das Lagerleben wird lebendig. Mittelalterliche Spieler, Gaukler und artistische Vorführungen sowie kulinarische Köstlichkeiten soll es geben.

 

Ein Familien- und Kinderfest mit den Partnern Familienbüro Görlitz und Stadthallenförderverein ist für den September geplant. Vereine können sich vorstellen, zahlreiche Mitmachangebote für vor allem Kinder wird es geben. Auf einer Bühne finden Vereinspräsentationen, Vorführungen und Konzerte statt.

Weitere Informationen und die konkreten Termine in Kürze.